Pressearchiv
Schützenkorps Winsen (Luhe) von 1848 e.V.
Jahr 1981



König

Herbert
Tuminski



Vogelkönig:
Frank Tuminski

Pillkallerkönig:
Heinz-Günter Hubert



00.06.1981


Festprogramm

- Schießaufsicht und Auswertung Scheiben
- Speise- und Getränkekarte Schützenfest 1981


Schützenfest

02.07.1981

Grußwort der Stadt, des Schützenkorps – Zum Fest ein neues Maskottchen

Schützenfest

02.07.1981

Schützenfest vom 02.07. bis 06.07.1981
- Das Festprogramm
- König ist ein Ur-Winsener
- Königin Renate saß am Steuer
- Strahlende Gesichter
- Der feierliche Akt auf zwei Ebenen
- Licht statt Lärm
- Vom ersten Bier bis zum Rollbraten
- Sterne machen Leute
- Dreimal Gut Schuß für die Aufsteiger
- 1873 entstand erstes Schützenhaus
- 1913 folgte zweites Schützenhaus
- 1975 neues Schießzentrum
- 1980 kam die Stadthalle
- Leutnant Thiel und das Degenfest
- Keine Angst vor Königswürden!
- Pistolenschützen vor Meisterschaft
- Winsen schießt im Kreis fast immer ins Zentrum
- Mit Pistole und Gewehr zu fünffacher Ehre!
- Müller: Es geht aufwärts!
- Junge hat jetzt die F-Lizenz
- Damen pflegen die Geselligkeit
- Auch scharfe Schüsse
- Ob im Liegen oder Stehen – der Schuß muß sitzen!
- Früh übt sich – was ein Meister werden will
- Eine Stadt – ein König – Bewerber erwünscht
- Stimmung durch Konkurrenz

Schützenfest

03.07.1981

Schützenfest ist angelaufen

Schützenfest

04.07.1981

Herbert Tuminski ist Schützenkönig

Schützenfest

06.07.1981

Die Sonne strahlte auf Winsens Schützen
- ... ein Hoch dem Königsball

Schützenfest

07.07.1981

Neues Kinderkönigspaar: Peter Meyer und Regina Blank
- König Tuminski wurde gestern 60

Schützenfest

08.07.1981

Abschluß mit Bescherung

Schützenfest


Zurück