...Info zum 17.05.2018
Gästeschießen 2018 mit sehr guter Beteiligung!
Das diesjährige Gästeschießen des Schützenkorps Winsen war wiederum ein gelungenes Treffen mit den Gästen aus Behörden, Vereinen, Organisationen und Firmen. Neben dem Schießen hatten die Gäste bei dem sonnigen Wetter Gelegenheit noch lange im Schießgarten gemütlich beisammen zu sein.
Ein besonderer Dank geht an die vielen qualifizierten Helfer, die für den reibungslosen und gut organisierten Ablauf sorgten.
Das Gästeschießen wurde mit Vereinsgewehren auf der elektronischen Kleinkaliber-Scheibenmessanlage durchgeführt. Eine Mannschaft bestand aus maximal sechs Schützen, wobei die besten vier gewertet wurden.
In diesem Jahr war das Team „Küchencrew 81“ mit 185 Ringen erfolgreich und erhielt den holzgeschnitzten Wanderpreis „Winsener Schloss“ für ein Jahr. Auf den weiteren Plätzen folgten das Team der „Sparkasse
Harburg-Buxtehude“ mit 182 Ringen, das Team „SG Voll Daneben“ mit 175 Ringen, das Team „Wolperding“ mit 173 Ringern und das Team „Finanzamt 1“ mit 172 Ringen. Die beste Mannschaft ohne Schützenbeteiligung wurde das Team „Winsener Schwimmverein“ mit 162 Ringen.
Die besten Einzelschützen ohne Mitgliedschaft im Schützenkorps Winsen (weiblich/männlich) waren Dieter Inselmann vom Team „Nettelberg“ mit 48 Ringen und Nadine Kornack vom Team „Küchencrew 81“ mit 46 Ringen. Der beste Schuss gelang Julien Främbs vom Team Wolperding mit einem Teiler von 86,2.
Die Ergebnisliste
ist hier zu finden
Das nächste Gästeschießen ist geplant für den 16.Mai 2019.